alexaZuckeraustauschstoffe für Schlank im Schlaf geeignet?

Zuckeraustauschstoffe

Zuckeraustauschstoffe
Zucker - Zuckeraustauschstoffe

Zuckeraustauschstoffe für Schlank im Schlaf geeignet?

Zuckeraustauschstoffe und Ihre Vor- und Nachteile

Gründe gibt es viele für das Einsetzen der Zuckeraustauschstoffe. Der Hauptgrund ist es für Diabetiker einen Ersatz für Zucker zu haben. Weitere Gründe sind:

  • Preiswerte Produktion der Zuckeraustauschstoffe
  • Einsatz bei „light“ Produkten
  • Zahnschonende Produkte

Zuckeraustauschstoffe

Welche Arten von Zuckeraustauschstoffen gibt es?

Möglichkeiten Zucker zu ersetzen gibt es durch: 

  • Synthetische Süßstoffe, wie Natriumcyclamat, Saccharin, Acesulfam K oder Aspartam.

Folgende Nachteile haben diese synthetischen Stoffe:

  • Sie haben eine viel höhere Süßkraft als Zucker.
  • teilweise nicht hitzebständig
  • technologische Eigenschaften des Zuckers fehlen: z.B. Eindicken von Flüssigkeiten
  • Alternative Zucker: Darunter zählen Zucker und Zuckeralkohole aus der Natur. Sie sind ebenfalls süß, werden aber unabhängig von der Glucose verstoffwechselt werden. Dazu gehört auch:
  • Fructose (Fruchtzucker)
  • Sorbit und
  • Mannit

Sorbit und Mannit zählen zu den Zuckeralkohole. Zuckeralkohole haben immer die Endung „it“. Zucker endet auf „ose“.(Saccharose)

Nachteile der alternativen Zucker:

  • Gewinnung ist teurer
  • Süßkraft je nach Verbindung: 30-120 %
  • Bei Fructose hat der Einsatz von Fructosesirup zugenommen. Dieser besteht aber immer noch zu 50 % aus Glucose.
  • Synthetische Zucker: Dabei handelt es sich um Zuckerarten die im Labor hergestellt werden, da sie nicht in der Natur so vorkommen, wie die alternativen Zucker.

Hierzu gehören:

  • Maltit (Disaccharid aus Maisstärke)
  • Palatinit und
  • Isomalt aus Rübenzucker.

Es handelt sich um Disaccharide, die zwar vom Körper in Glucose gespalten werden. Die Spaltung erfolgt langsamer, sodass der Blutglucosespiegel langsamer ansteigt.

 

Zuckeraustauschstoffe

Wo kommen Zuckeraustauschstoffe vor?

Folgende Lebensmittel verwenden z.B. die Zuckeraustauschstoffe:

  • Kaugummi: Sorbit manchmal auch Mannit oder Xylit
  • Bonbons: Isomalt
  • Marmelade: Fructosesirup
  • Müsli & Schokoriegel: Maltitsirup

Welche Wirkung hat dies auf die Lebensmittel:

  • Bei Süßigkeiten ist es vor allem die zahnschonende Wirkung.
    • Bonbons: Isomalt, wird kombiniert mit einem Süßstoff um die Menge zu reduzieren.
    • Kaugummis: Sorbit, manchmal auch Mannitund Xylit. Verwendung als Feuchthaltemittel und halten den Kaugummi geschmeidig.
    • Marmelade: Fructosesirup(kombiniert: Geliermittel und einem Süßstoff). Die „Light“ Marmelade hat weniger Energie und der Fruchtzucker erzeugt ein höheres Fruchtaroma.
    • Müslis, oder Schokoriegeln: Maltitsirup hat einen geringeren Energiegehalt als Zucker

Da die Süßkraft von Süßstoffen geringer als bei der Saccharose ist, wird meistens mit einem Süßstoff kombiniert. Man erhält die gleiche Süßkraft, wie bei Zucker.

Dadurch lässt sich die Gesamtmenge an Kohlenhydraten stark reduzieren. Zuckeraustauschtoffe sind daher gut für eine kohlenhydratarme Ernährung, wie bei Schlank im Schlaf am Abend geeignet.

Leider gibt es einen großen Nachteil: Zuckeralkohole sind in großer Menge abführend und führen zu Blähungen.

Folgende Zuckeraustauschstoffe wirken abführend:

  • Mannit
  • Sorbit
  • Xylit
  • Maltit

Und sehr stark abführend sind:

  • Lactit und
  • Erythrit

Also man sollte es nicht zu arg damit übertreiben. In geringen Mengen ist dem aber nichts entgegen zu halten. Ich habe während meiner Zeit auch immer wieder mal Cola Zero getrunken, um einen anderen Geschmack zu bekommen.

Bei Schlank im Schlaf versucht man den Blutzuckerspiegel gering zu halten. Ich gebe dazu gerne noch die Information, welche Zuckeraustauschstoffe einen bzw. keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel haben.

Folgende Zuckeraustauschstoffe haben einen kleinen Einfluss: 

  • Mannit
  • Sorbit und
  • Xylit

Einen geringen Einfluss haben:

  • Isomalt und
  • Maltit

Und keinen Einfluss haben:

  • Lactit und
  • Erythrit
Zuckeraustauschstoffe
Fazit:

Für Schlank im Schlaf (SiS) ist diese Möglichkeit, den Zucker zu ersetzen sehr gut, auch wenn es einige Nachteile gibt. Man muss es ja nicht übertreiben!

Falls du gerne selber kochst und backst darf ein Zuckeraustauschstoff nicht bei dir im Haushalt fehlen. Hier erhältst du eine guten Überblick was es alles so schon zu kaufen gibt:

Zuckeraustauschstoffe
Kundenbewertungen
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuckeraustauschstoffe
Kundenbewertungen
Zuckeraustauschstoffe Preis: € 39,10 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuckeraustauschstoffe
Kundenbewertungen
Zuckeraustauschstoffe Preis: € 7,19 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuckeraustauschstoffe
Kundenbewertungen
Unverb. Preisempf.: € 13,14 Du sparst: € 0,05 Zuckeraustauschstoffe Preis: € 13,09 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2. Februar 2017 um 13:12 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.