alexaRezepte Mittagessen - Schlank im Schlaf

Rezepte Mittagessen

Hier kommen Beispiele für das Mittagessen mit Schlank im Schlaf!

Da Mittags ja alle Variationen erlaubt sind, bitte aber auf eure Werte achten! Ach ja und langsam essen!

Dann kommt das Sättigungsgefühl auch bewusst rüber!

 

Hackfleisch-Käse-Lauch-Topf
2 Portionen
Zutaten:
250g Hackfleisch
1 St. Lauch
250g frische Champignons
2 Zwiebeln
1/2 ltr Gemüsebrühe
1 Pack. Schmelzkäse
1 Tasse Jasminreis oder Reis, den ihr mögt
Variante für Abends: Man kann auch eine Käsesuppe daraus machen und den Reis weglassen. Dazu einfach 1/2 ltr Milch angießen und erhitzen. Evtl. nochmal nachwürzen
Zubereitung:
Hackfleisch, Lauch, Champignons und Zwiebeln zusammen anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. 1/2 ltr Gemüsebrühe angießen. 15min köcheln lassen 1 Pack. Schmelzkäse einrühren 1 Tasse Jasminreis dazu kochen.

Ofenwraps mit Hack-Mais-Füllung
(Pro Person werden 2 Wraps gerechnet)
Zutaten:
400 g Rinderhack
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Chilischoten (oder Chiliflocken)
1 Dose Mais
1 kleine Dose stückige Tomaten
1 EL Tomatenmark
250g saure Sahne
100g geriebener Gouda (oder einen anderen Käse zum überbacken)
8 Tortillafladen
Gewürze: Salz, Pfeffer, Kümmel, Kräuter nach Geschmack
Zubereitung:
Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Den Knobi fein hacken. Die Chilischoten halbieren, entkernen und fein hacken. Den Mais abtropfen lassen. Die gehackten Tomaten mit der Hälfte Zwiebel und Knobi und einem Drittel Chilischoten in einen Topf geben. Offen bei starker Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Hackfleisch und Zwiebel krümelig anbraten, Knobi und Chili dazu und mitdünsten. Salzen und Pfeffern und braun braten. Tomatenmark und Mais unterrühren und kurz mitbraten.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die saure Sahne mit den Kräutern, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer mischen. 1 Essl. Raspelkäse mit unterrühren. Die Tortillafladen mit je 1 Essl. saure Sahne bestreichen. Hack-Mais-Mischung je 2 Essl. darauf verteilen und aufrollen.
Die Tortillafladen mit der Naht nach unten in eine Auflaufform legen. Tomatensauce darauf verteilen und den Käse darüberstreuen.

Gebackenes  Schokodessert m. Vanillesoße
für 4 Personen
Zutaten Schokodessert: 
200 g Joghurt (fettreduziert)
4 Eier
1 Tüte Schokoladenpudding ( den zum kochen)
4 TL Kakao zuckerfrei
1 TL Backpulver
1 Fl. Backaroma (Rum)
10 ml Süßstoff
Zubereitung Schokodessert:
Alle Zutaten gut verrühren  und in eine flache Auflaufform geben
In den vorheizten Backofen bei 180 Grad 30 Min backen
Vanillesauce
Zutaten:
100 ml Milch (fettreduziert)
4 TL Vanillepuding
5 ml Süßstoff
Ein wenig Milch abnehmen und das Puddingpulver damit verrühren.
Die restliche Milch zum kochen bringen, das angerührte Pulver mit dem Süßstoff dazu geben.
Nochmals ganz kurz aufkochen lassen.
Nun das Schokodessert portionieren, auf Teller verteilen, mit der Soße anrichten und servieren.
Schmeckt wie leichter saftiger Schokoladenkuchen